top of page

Termine für Kräuterwanderungen und Kurse

Ich freue mich, dass du dich für meine Planungssicherheit zu den Kräuterwanderungen und Kursen anmeldest. Gerne über das unten verlinkte Formular, per Mail, über Telegram oder über Instagram.

Herzlichen Dank!

Schafgarbe, Rotklee, Spitzwegerich, Linde, Kräuter verarbeiten

Allgemeine Informationen

Die Kräuterwanderungen dauern ca. 1,5 Stunden und der Energieausgleich/der Preis beträgt 20€/Erwachsenem und 8€/Kind. Sprecht mich gerne auf einen Familienpreis an, wenn ihr als Familie mit mehreren Kindern kommt.

Die Kurse dauern ca. drei Stunden und wir gehen zuerst gemeinsam  eine Stunde in der Natur die Kräuter sammeln und verarbeiten sie dann gemeinsam. Hier liegt der Energieausgleich/der Preis bei 46€/Person. Es kommen noch Materialkosten (zw. 5 und 10€) hinzu, die beim Kurs selbst erhoben werden.

Die hergestellten Produkte darfst du selbstverständlich mitnehmen.

Du bekommst nach deiner Anmeldung eine Nachricht mit der Bankverbindung, wobei dein Platz nach Zahlungseingang sicher für dich reserviert ist.

Solltest du entgegen deiner Planung verhindert sein, ist ein Rücktritt bis 48h vor der Veranstaltung kostenlos. Danach wird der volle Preis fällig!

Wenn du darüber hinaus meine Arbeit unterstützen möchtest, freue ich mich sehr darüber!

* Anmerkung zu den Veranstaltungen im Naturschutzgebiet Höltigbaum: Da es sich um eine Stiftung handelt, ist der Preis auf ihren Wunsch hin geringer angesetzt und unterscheidet sich damit von meinen sonstigen Preisen für Kurse und Wanderungen.

Kräuterwanderungen

Sonntag, 11.02. - 15 Uhr - Hammer Park (Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Die Winterkräuter sind auf jeden Fall zu finden und auch die ersten grünen Spitzen der Frühlingskräuter, die uns wecken wollen.

Samstag, 09.03. - 15 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Der Frühling weckt uns mit seiner grünen Kraft. Die Königin der Heilpflanzen ist wieder da und hat unglaubliche Schätze für dich parat!

Samstag, 06.04. - 15 Uhr - NSG Höltigbaum - Kräuterwanderung für Kinder in Begleitung

(Treffpunkt vor dem Haus der Wilden Weiden)

Ostern - die Feier der Frühlingsgöttin Ostara - liegt nun hinter uns und die Kräuter sprießen aus allen Knopflöchern. Ich gehe mit den Kindern auf Schatzsuche, was Ostara uns alles gebracht hat.

ACHTUNG: Abweichender Preis - 10€/Person.

Freitag, 12.04. - 16 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Die Frühlingskräuter haben das absolute Potential, unsere Kräfte so richtig zu wecken. Welches vielleicht dein persönlicher Favorit wird, findest du hier heraus!

Samstag, 18.05. - 10 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Der Mai ist gekommen und mit ihm der Vollfrühling: Die Kräuter kommen immer mehr in ihre Kraft, von der du wunderbar profitieren kannst!

Samstag, 25.05. - 15 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt IM Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Der Kräutergarten ist mit Pflanzen bestückt, die nicht immer wild wachsen. Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungstour durch diese besonderen Schätze, bei denen sich jeder achtsam bedienen darf.

Freitag, 31.05. - 18 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Viele Kräuter sind nun voll da und bereit für Ernte und Verarbeitung! Vor allem den Teller können sie bunt und lecker machen. Lass dich inspirieren!

Samstag, 15.06. - 15 Uhr - Hammer Park

im Rahmen des "Langen Tages der Stadtnatur"

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Bald ist Sommersonnenwende und damit stehen die Sonnenkräuter auf dem Programm! Schau dir an, welche Kräuter dir getrocknet auch im Winter noch die Sonne ins Haus bringen können.

Samstag, 15.06. - 18 Uhr - Hammer Park

im Rahmen des "Langen Tages der Stadtnatur"

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Der Sommer steht vor der Tür und damit frische, gesunde Gerichte. Welche Kräuter dir noch mehr Geschmacksvielfalt und Gesundheit bescheren können, die sonst vielleicht auf dem Kompost langen, zeige ich dir gerne!

Sonntag, 30.06. - 15 Uhr - NSG Höltigbaum

Kräuterwanderung für Kinder in Begleitung

(Treffpunkt vor dem Haus der Wilden Weiden)

Mit dem Sommer summt und brummt es auf der Wiese. Die Bienchen sind schon echte Feinschmecker und wir können von ihnen lernen, welche leckeren Blüten auch auf unseren Tisch wandern dürfen. Komm mit auf Schatzsuche!

ACHTUNG: Abweichender Preis - 10€/Person.

Freitag, 12.07. - 17 Uhr - Hammer Park

(Treffpunkt vor dem Kräutergarten, Caspar-Vogt-Straße)

Bei der letzten Kräuterwanderung vor den Sommerferien zeige ich dir, welche Kräuter in deine Reiseapotheke wandern können und wie sie deine Mahlzeiten zu wahren Gesundheitsbomben werden lassen.

Du kannst mich auch gerne für individuelle Wanderungen/ Spaziergänge und Kurse anfragen!

Korb im Brennnesselfeld

Kräuterkurse

Alle Kurse finden in den Räumen des Vereins LAB Hamburg-Hamm, Fahrenkamp 27, 20535 HH statt!

Sonntag, 21.01.24 - 11 bis 14 Uhr 

"Detox - grüne Kraft reinigt und hilft auf die Sprünge" 

Der Januar startet häufig mit guten Vorsätzen, damit diese auch nicht nur gut gemeinte Ideen bleiben, schauen wir gemeinsam, welche Wildkräuter gerade jetzt vorhanden sind und uns kräftig unterstützen können.

 

Sonntag, 11.02.24 - 11 bis 14 Uhr

"Frühlingskräuter: Scharbockskraut und Vogelmiere - mehr als nur Vitamin-C-Lieferanten"

In diesem Kurs geht es um zwei echte "Super-Foods", die voller Nährstoffe daherkommen. Gemeinsam probieren wir unterschiedliche Rezepte mit den Wildkräutern aus.

Sonntag, 10.03.24 - 11 bis 14 Uhr

"Die Königin der Heilpflanzen"

Tauche mit mir gemeinsam in die unglaubliche Kraft und vielfältige Nutzungsmöglichkeit der häufig so verkannten und gering geschätzten Brennnessel ein. Es wird lecker und brenzlig!

Sonntag, 14.04.24 - 11 bis 14 Uhr

"Bärlauch und Giersch als wahre Muntermacher"

Der Bärlauch ist wohl das bekannteste und mittlerweile beliebteste Wildkraut in Deutschland - so mein Eindruck. Doch was bringt er außer dem wunderbaren Geschmack noch mit? Und der häufig verhasste Giersch ist ebenfalls nicht nur eine Delikatesse.

Donnerstag, 25.04.24 - 18 bis 21Uhr

"Von der Wiese auf den Teller"

Die Wiesen sind übersät mit den Blüten des Löwenzahns und der Gänseblümchen. Und viele andere Kräuter mischen sich ebenfalls unter die Grashalme. Wir zaubern mit ihnen leckere Gerichte und wohltuende Salben. Und beschließen den Abend mit einem sanften Trunk.

Donnerstag, 16.05.24 - 18 bis 21 Uhr

"Fichte und Spitzwegerich"

Im Mai finden wir an Fichten die weichen, hellgrünen Spitzen - eine wahre Delikatesse! Doch die Fichte kann noch mehr und da kommt auch der Spitzwegerich ins Spiel: Wer jetzt schon an den nächsten Husten denkt, ist gut beraten und perfekt in der Zeit für den besten Hustenhonig aller Zeiten!

Samstag, 25.05.24 - 11 bis 14 Uhr

"Salben und Cremes selber machen"

In diesem Kurs widmen wir uns voll und ganz dem Thema der Salben und Cremes und ihrer Herstellung und du kreierst deine ganz persönliche Wohlfühlvariante. 

Und natürlich wird es auch ein Mittagessen mit unseren geliebten Kräutern geben.

Sonntag, 16.06.24 - 11 bis 14 Uhr im Rahmen des "Langen Tages der Stadtnatur"

"Sonderstandorte erfordern besondere Anpassung"

Wildkräuter sind perfekt darin, sich anzupassen, dort zu wachsen, wo es geht und sogar in der Lage, ihre Umgebung zu verändern. Welche Wirkung hat es auf mich, wenn ich sie für mich nutze? Dieser Frage gehen wir gemeinsam nach.

Donnerstag, 20.06.24 - 18 bis 21 Uhr

"Johanniskraut - die Sonne in Pflanzenform"

Mit der Sommersonnenwende und Johanni hat dieses Kraut seine wirkstärkste Zeit. Doch welche ist diese und wie kann ich diese für mich nutzen? 

Unser Mittagessen wird allerdings eher andere Kräuter beinhalten. ;-)

Donnerstag, 04.07.24 - 18 bis 21 Uhr

"Schafgarbe - die Gegensätze verbindende und ausgleichende Kraft"

Die Schafgarbe ist eine meiner Lieblingskräuter geworden, aufgrund ihrer unfassbaren Kraft und gleichzeitigen Sanftheit. Tauche mit mir gemeinsam in die Faszination dieser Pflanze ein. Sie ist für viele Überraschungen zu haben.

Darüber hinaus darf ich mitteilen, dass ab Juni die Gundermannschule wieder in Hamburg einen Standort hat und ich als Dozentin die Ausbildung zur Kräuterpädagogin durchführen darf!

Wenn du daran Interesse hast, klick hier bei der Gundermannschule für mehr Informationen!

Außerdem bin ich mit drei Kolleginnen in der Planung eines Wildkräuter-Intensivtages für den Sommer/Herbst 2024! 

Wenn du wissen willst, was wir geplant haben, melde dich für den Newsletter an und ich halte dich auf dem Laufenden!

Kontakt

Lilli Albrecht

22043 Hamburg

0176 23756066

  • Instagram

Danke für die Nachricht!

bottom of page